Tierärztlicher Notdienst in Dresden - die Tierärzte unserer Praxis sind für Sie dabei - Nachts und an Feiertagen

In Dresden gibt es ein Notdienst-System für schwer erkrankte Haustiere. An diesen Tierarzt können Sie sich außerhalb der üblichen Sprechzeiten der Praxen wenden.

Das Notdienst-Telefon wird von einem diensthabenden Tierarzt zum nächsten weitergegeben. Dadurch bleibt die Notfall-Nummer für Tierbesitzer immer gleich: 0152-56160679 (immer auch auf unserem Anrufbeantworter). Unsere Praxis beteiligt sich an diesem Notdienst-System wie die meisten anderen Tierärzte in Dresden auch.

Bitte bedenken Sie, dass der in der Nacht diensthabende Tierarzt auch den Tag davor und den danach in seiner Praxis arbeiten muss! Der Tierarzt ist also nicht die ganze Nacht in der Praxis vor Ort, sondern gewöhnlich zu Hause im Bett.

Der Notdienst ist keine Beratungshotline! Wenn Ihr Tier nachts akut und schwer erkrankt, so dass es unbedingt tierärztliche Hilfe benötigt, können Sie an diesem Telefon einen Treffzeitpunkt in der Praxis des diensthabenden Tierarztes oder einer Tierklinik vereinbaren. 

Wenn der Nottierarzt gerade ein Tier behandelt, kann er wahrscheinlich nicht an das Telefon gehen. Dadurch kann es scheinen, als wäre das Telefon nicht besetzt. Bitte versuchen Sie deshalb einige Minuten später noch einmal ihn zu erreichen.

Probleme, die am Tag geklärt werden können, sollten nicht in die Nachtstunden verschoben werden. Im Notdienst gilt der doppelte Gebührensatz der GOT und eine pauschale Zusatzgebühr in Höhe von 70€.